News : Android-Smartphone mit Super-AMOLED-Display

, 101 Kommentare

Mit dem Galaxy S stellt Samsung ein neues Smartphone mit Android 2.1 vor, welches auf ein vier Zoll großes Display mit Super-AMOLED-Technologie setzt. Auch Dank der restlichen Ausstattung könnte es ein direkter Konkurrent zum ebenfalls auf Android setzenden HTC Desire werden.

Das Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln soll nicht nur hervorragende Bildqualität bei satten Farben gewährleisten, sondern auch einfallendes Licht weniger reflektieren als herkömmliche Displays. Die DNIe-Technologie (Digital Natural Image engine), welche auch bei LCDs aus dem Hause Samsung zum Einsatz kommt, soll Fotos und Videos natürlich, klar und lebendig wiedergeben. Neben der Wiedergabe von HD-Inhalten können diese über die integrierte 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus auch selbst aufgenommen werden (720p bei 30 fps). Eine zusätzliche VGA-Kamera an der Vorderseite ermöglicht zudem Videotelefonie. Für eine völlig neue Wahrnehmung der Umgebung soll der vorinstallierte Augmented Reality Browser Layar sorgen.

Samsung Galaxy S GT-i9000
Samsung Galaxy S GT-i9000

Mit Hilfe der auf dem DLNA-Standard basierenden AllShare-Funktion lässt sich das Galaxy S kabellos mit anderen multimedialen Geräten wie PC, Kamera, TV oder Multimedia-Festplatten verbinden. So lassen sich unterwegs aufgenommene Videos und Bilder zuhause beispielsweise am Fernseher betrachten. Das installierte Android 2.1 ist mit Samsungs widgetbasierter Oberfläche TouchWiz in Version 3.0 ausgestattet.

Bei Maßen von 64,2 x 122,4 x 9,9 mm kommt das Smartphone auf ein Gewicht von 118 Gramm. Der Akku ist 1500 mAh stark und interner Speicher steht wahlweise mit acht oder 16 Gigabyte zur Verfügung. Über einen microSD-Steckplatz können diesem maximal 32 GB hinzugefügt werden. Der Prozessor des Galaxy S ist mit einem Gigahertz getaktet. WLAN steht in Form von 802.11 b/g/n ebenso wie Bluetooth 3.0 und USB2.0 zur Verfügung. Auf mittlerweile in dieser Geräteklasse obligatorisches GPS muss das Galaxy S ebenfalls nicht verzichten.

Angaben über den genauen Lieferumfang, mit Ausnahme der Beigabe eines Ständers, und des Preises blieb Samsung bislang schuldig. Das Galaxy S (GT-i9000) wird ab Sommer 2010 in Deutschland erhältlich sein, einen genauen Termin nannte Samsung hierbei jedoch ebenfalls nicht.

Leistungsmerkmale Samsung Galaxy S GT-i9000:

  • Plattform: Quad-Band (GSM 850/900/1800/1900 MHz), W-CDMA, HSDPA/HSUPA, UMTS, EDGE, GPRS
  • Prozessor: 1 GHz
  • Display: 4"/ 10,2cm Super AMOLED-Technologie, 800x480 Pixel, DNle™ zur Bildoptimierung
  • Größe/Gewicht: 64,2 x 122,4 x 9,9 mm / 118 g
  • Akku: Li-Ion, 1500 mAh
  • Speicher: 8GB/16GB interner Speicher, microSD-Steckplatz (bis zu 32 GB)
  • Kamera: 5-Megapixel Kamera, VGA-Kamera für Videotelefonie, Autofokus, Selbstauslöser, Action-Aufnahme, Add me, Stop Motion, Cartoon-Aufnahme, Smile-Shot, Panorama-Aufnahme
  • Video: HD-Videos aufnehmen und wiedergeben (720p, 30fps)
  • Schnittstellen: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth v3.0, USB 2.0
  • Weitere Funktionen: Android 2.1, Android Market, Layar Augmented Reality Browser, Social Hub, Daily Briefing, Smart Alarm, Connected Home via DLNA, Swype-Texteingabe, Write-and-go