News : Arctic Cooling: Riesiger Kühler für HD 5870/5970

, 51 Kommentare

Zur CeBIT wurde in Form der Sapphire Radeon HD 5970 bereits ein erstes Modell mit dem neuen „Accelero XTREME 5970/5870“ gezeigt, jetzt erfolgt die offizielle Vorstellung des neuen Flaggschiffs von Arctic Cooling. Mit drei 92-mm-Lüftern sollen sie einen leisen und leistungsstarken Betrieb gewährleisten.

Mit einer Gesamtgröße von 290 x 104 x 58 mm für die HD-5970-Variante und 290 x 104 x 56 mm für das Modell der HD 5870 unterschieden sich die beiden Kühler quasi gar nicht. Die Lüfter sind bei beiden Modellen identisch, lediglich der Aufbau der Kühlkörper und Heatpipes ist natürlich, dank einem oder zwei Grafikchips, die der Kühlung bedürfen, ein anderer. Dies schlägt sich auch auf das Gesamtgewicht nieder. Die Version für die Radeon HD 5870 wiegt bereits 632 Gramm, der etwas anders gestrickte Kühler für die HD 5970 bringt es auf 692 Gramm.

Arctic Cooling Accelero XTREME 5870
Arctic Cooling Accelero XTREME 5870
Arctic Cooling Accelero XTREME 5870
Arctic Cooling Accelero XTREME 5870
Arctic Cooling Accelero XTREME 5970
Arctic Cooling Accelero XTREME 5970
Arctic Cooling Accelero XTREME 5970
Arctic Cooling Accelero XTREME 5970

Die 92-mm-Lüfter drehen mit 900 bis maximal 2.000 Umdrehungen pro Minute und sollen dabei 0,5 Sone nicht überschreiten. Der Accelero XTREME 5970 soll ab Mai für knapp 57 Euro ohne Steuern in den Handel kommen, die Version Accelero XTREME 5870 gibt es bereits ab April für 50 Euro (ohne MwSt.). Inbegriffen ist eine Garantie von sechs Jahren.

Sapphire auf der CeBIT 2010
Sapphire auf der CeBIT 2010
Sapphire auf der CeBIT 2010
Sapphire auf der CeBIT 2010
Sapphire auf der CeBIT 2010
Sapphire auf der CeBIT 2010