News : Asus stellt zwei neue Grafikkartenkühler vor

, 14 Kommentare

Der Asus-Stand auf der CeBIT zeigt unter anderem diverse Grafikkarten, wie zum Beispiel die Ares HD 5970, die auf gleich zwei vollwertige RV870-GPUs inklusive dem vollen Takt und einen doppelt so großen GDDR5-Speicher setzt. Darüber hinaus bekommt man noch zwei neue Kühlkörper zu Gesicht.

Finale Grafikkarten mit den neuen Kühlern gibt es noch nicht, stattdessen zeigte der Hersteller nur zwei Dummys, um einen ersten optischen Eindruck zu ermöglichen. Einer davon eignet sich primär für Mid-Range-Modelle, während sich das andere Produkt an 3D-Beschleuniger mit einer höheren Leistungsaufnahme wendet. Die neuen Produkte sollen nicht nur die Temperaturen, sondern genauso die Lautstärke senken.

Asus stellt zwei neue Grafikkartenkühler vor

Beide Kühler werden im Dual-Slot-Verfahren gefertigt, wobei die größere Variante logischerweise mehr Kühlfläche bietet. Ein Kupferkern ist aber in beiden Fällen vorhanden. Zudem sollen die Lüfter beziehungsweise die Mechanik unempfindlich gegenüber Staub sein, was die Lebenszeit erhöhen soll. Zuerst sollen einige ATi-Karten von Asus mit den neuen Lüftern ausgestattet werden. Karten von Nvidia sollen kurze Zeit später folgen.