News : CeBIT mit Besucherwachstum und -rückgang

, 53 Kommentare

Die Zahl der Aussteller auf der diesjährigen CeBIT war mit 4.157 Unternehmen aus 68 Ländern so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr. Ebenso düster sehen die Besucherzahlen aus, auch wenn die Deutsche Messe versucht, die Zahlen schönzufärben, indem der dieses Jahr weggefallene Sonntag auch im letzten Jahr nicht gezählt wird.

Stattdessen gibt man lediglich die Zahl der Besucher bis Samstag Abend an, die mit 334.000 etwas höher ausfällt als im letzten Jahr, als zum gleichen Zeitpunkt 322.000 Besucher gezählt wurden. Allerdings gab es im letzten Jahr noch den „Billig-Sonntag“, an dem in den vergangenen Jahren der Eintrittspreis für viele Besucher deutlich verringert wurde. Da das Wegfallen bereits im Vorfeld bekannt war, dürften sich die potenziellen Besucher aber in der Mehrzahl auf einen früheren Besuch eingestellt haben, zumal wie üblich vorab wieder (zehn-)tausende Freikarten verteilt wurden. Selbst mit einem weiteren Messetag am Sonntag hätte man daher wohl kaum die 400.000 Besucher des letzten Jahres erreicht.