News : Google übernimmt DocVerse

, 10 Kommentare

Googles Einkaufstour geht weiter: Die neueste Erwerbung des Suchmaschinengiganten heißt „DocVerse“ und wurde von ehemaligen Microsoft-Mitarbeitern gegründet. Durch die von DocVerse entwickelte Erweiterung für Microsoft Office können mehrere Personen gleichzeitig aus Microsoft Office heraus online an einem Dokument arbeiten.

Die bisherigen DocVerse-Kunden können ihr Produkt auch weiterhin nutzen, allerdings werden nach der Übernahme derzeit keine neuen Anmeldungen angenommen. Was Google mit der Übernahme im Sinn hat, ist unschwer zu erkennen: Die Möglichkeit, mit Google Docs online mit mehreren Personen in Echtzeit Microsoft-Office-Dokumente zu bearbeiten, ist ein weiterer Angriff auf Microsofts zweite Cash Cow Office, zumal die Redmonder selbst derzeit nichts vergleichbares in petto haben.