News : Mafia II: Trailer zeigt Physik-Effekte

, 174 Kommentare

Mafia II ist einer der vielversprechendsten Titel für dieses Jahr, der in den ersten Impressionen und Vorberichten bereits einen guten Eindruck hinterließ. Nun folgt ein weiterer Trailer, der den Fokus auf die physikalischen Effekte legt, die auf Basis von Nvidias PhysX berechnet werden.

Die Physik-Engine dient in erster Linie dazu, Gebäude, Autos und allerlei andere Dinge physikalisch korrekt in ihre Einzelteile zu zerlegen – und das, wie es sich für die Mafia gehört, mit handfesten Schusswaffen. Mitunter nur Zierde, bekommen die Physik-Effekte spielerischen Wert, wenn plötzlich der Tisch zerbröselt, hinter dem man kurz zuvor noch Deckung gesucht hat.

YouTube-Video: Mafia II: PhysX Trailer HD

Somit bleibt alles wie gehabt, das gezeigte Material lässt auf einen würdigen Nachfolger vom ersten Teil der Mafia-Serie hoffen. Der verdankt den Kultstatus aber zu einem nicht unerheblichen Teil der grandiosen Story und ob Mafia II dieses Niveau halten kann, bleibt bis zum 28. August offen. An dem Tag soll der Titel für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen.