News : Razer gelobt bessere Mac-Unterstützung

, 15 Kommentare

Die Treiberunterstützung für Macs sieht bei den meisten Razer-Produkten bislang eher spärlich aus, lediglich die „Naga“ und die „DeathAdder“ genießen auf dem Mac bislang volle Unterstützung seitens Razer. Dies soll sich in Zukunft ändern: Razer plant, alle zukünftigen Produkte gleich mit Treibern für Windows und Mac OS auszuliefern.

Zudem plant das Unternehmen, nach und nach auch noch Mac-Treiber für die bereits erhältlichen Produkte zu veröffentlichen bzw. diese – wie im Falle der Orochi, der Mamba und der Imperator, welche über grundlegende Unterstützung verfügen – zu verbessern. In Zeiten, in denen die Spieleunterstützung für den Mac deutlich besser wird, ist dies sicher keine unkluge Entscheidung.