News : Release-Termin und Details zu Call of Duty 7

, 96 Kommentare

Dem Online-Magazin vg247 ist eine Release-Liste für die Xbox 360 zugespielt worden, die interessante Daten zu einigen bekannten Titeln bereit hält. So soll das bislang noch nicht offiziell angekündigte „Call of Duty 7“ im Oktober erscheinen, der Start von „Crysis 2“ ist für den 24. September datiert.

Die Daten stammen aus einer Liste der amerikanischen Kette GAME. Als Termin für „Arcania: A Gothic Tale“ ist der August vermerkt, im September sollen „Brink“ und „Guitar Hero 6“ folgen, für den Oktober ist „Band Hero 2“ sowie „Fallout: New Vegas“ vorgesehen. Natürlich sind solche Daten mit Vorsicht zu genießen, bis sie von den Publishern offiziell bestätigt werden.

Zum kommenden „Call of Duty“-Teil haben inzwischen einige erste Details den Weg ins Netz gefunden. Das Spiel wird turnusgemäß von Treyarch entwickelt, die zuletzt für „Call of Duty: World at War“ verantwortlich waren, und soll den Titel „Call of Duty: Black Ops“ erhalten. Inhaltlich wird man sich nicht auf ein Szenario beschränken, sondern die Missionen in mehreren Epochen vom 2. Weltkrieg ausgehend über Konflikte des Kalten Krieges bis zur Gegenwart ansiedeln. Die Feature-Liste soll neben dem aus World at War bekannten Zombie-Modus auch wieder dedizierter Server aufweisen, auf die PC-Spieler bei „Modern Warfare 2“ noch verzichten mussten. Aber auch für diese Informationen gilt: Gerüchte – nicht offiziell bestätigt und dementsprechend einzuordnen.