36/40 Intel Core i7-980X Extreme Edition im Test : Klotzen, nicht kleckern!

, 276 Kommentare

Overclocking

Sechs Kerne zu übertakten könnte noch so einige Performancesteigerungen versprechen. Da der Multiplikator mit 25 bis 27 schon sehr hoch angesetzt ist, muss man nur ein wenig am BCLK schrauben und hat prompt mehr als 4 GHz. Auf 160 MHz BCLK zum Beispiel, dann hat man in jedem Fall einen Prozessor mit 4,0 GHz, mit maximalem Turbo sogar über 4,3 GHz. Dafür haben wir noch einmal 0,1 Volt mehr Spannung gegeben, die maximalen Möglichkeiten aber noch nicht ausgeschöpft. Der Turbo und auch Hyper-Threading waren natürlich weiterhin in Betrieb.

Intel Core i7-980X mit Turbo übertaktet
Intel Core i7-980X mit Turbo übertaktet
Leistungsaufnahme Übertakten
Angaben in Watt (W)
  • Prime95 Dauertest:
    • Intel Core i7-980X EE, 3,33 GHz, Turbo ein, SMT ein (default)
      252
    • Intel Core i7-980X EE @ 4,0 GHz, Turbo ein, SMT ein (1,35 Volt)
      332

Wie stark sich die Spannungserhöhung bereits allein auf den Energiebedarf auswirkt, zeigt der kommende Abschnitt noch einmal besser auf. Zusammen mit den mehr als 4 GHz können wir mit dem Sechs-Kern-Prozessor mehr als 330 Watt aus der Steckdose ziehen, und dies bei reiner Prozessorlast. Wie üblich wird ein höherer Prozessortakt in erster Linie von theoretischen Tests und Anwendungen honoriert, während Spiele in den Bereichen quasi nur noch von der Grafikkarte abhängen. Eine kleine Auswahl an Tests verdeutlicht dieses Bild:

Einzeltests (Übertakten)
  • Cinebench 1-CPU:
    • Intel Core i7-980X EE @ 4,0 GHz, Turbo ein, SMT ein (1,35 Volt)
      6.087
    • Intel Core i7-980X EE, 3,33 GHz, Turbo ein, SMT ein (default)
      5.047
    Angaben in Punkten
  • Cinebench x-CPU:
    • Intel Core i7-980X EE @ 4,0 GHz, Turbo ein, SMT ein (1,35 Volt)
      32.921
    • Intel Core i7-980X EE, 3,33 GHz, Turbo ein, SMT ein (default)
      28.384
    Angaben in Punkten
  • Paint.net:
    • Intel Core i7-980X EE @ 4,0 GHz, Turbo ein, SMT ein (1,35 Volt)
      8,05
    • Intel Core i7-980X EE, 3,33 GHz, Turbo ein, SMT ein (default)
      9,55
    Angaben in Sekunden
  • Autodesk 3ds Max 2010:
    • Intel Core i7-980X EE @ 4,0 GHz, Turbo ein, SMT ein (1,35 Volt)
      1:55
    • Intel Core i7-980X EE, 3,33 GHz, Turbo ein, SMT ein (default)
      2:18
    Angaben in Minuten, Sekunden
  • MainConcept H.264/AVC Pro:
    • Intel Core i7-980X EE @ 4,0 GHz, Turbo ein, SMT ein (1,35 Volt)
      5:08
    • Intel Core i7-980X EE, 3,33 GHz, Turbo ein, SMT ein (default)
      6:09
    Angaben in Minuten, Sekunden
  • TrueCrypt:
    • Intel Core i7-980X EE @ 4,0 GHz, Turbo ein, SMT ein (1,35 Volt)
      1.023
    • Intel Core i7-980X EE, 3,33 GHz, Turbo ein, SMT ein (default)
      856
  • Call of Duty: Modern Warfare 2 (800 x 600):
    • Intel Core i7-980X EE, 3,33 GHz, Turbo ein, SMT ein (default)
      189,79
      Hinweis: Minimum: 155
    • Intel Core i7-980X EE @ 4,0 GHz, Turbo ein, SMT ein (1,35 Volt)
      188,67
      Hinweis: Minimum: 158
  • Call of Duty: Modern Warfare 2 (1.680 x 1.050):
    • Intel Core i7-980X EE @ 4,0 GHz, Turbo ein, SMT ein (1,35 Volt)
      113,88
      Hinweis: Minimum: 99
    • Intel Core i7-980X EE, 3,33 GHz, Turbo ein, SMT ein (default)
      113,38
      Hinweis: Minimum: 95

Auf der nächsten Seite: Undervolting