News : Tragbarer Multimedia-Player von Telefunken

, 46 Kommentare

T9HD, so lautet die Bezeichnung eines neuen, tragbaren Multimedia-Players aus dem deutschen Hause Telefunken. Ein 4,3-Zoll großer Touchscreen stellt dabei samt der Möglichkeit, zahlreiche Multimediaformate zu konvertieren und wiederzugeben, die Besonderheit des Gerätes dar.

Damit die Wiedergabe multimedialer Inhalte auch auf dem heimischen Fernsehgerät möglich ist, steht hierfür ein integrierter HDMI-Anschluss bereit. Alternativ kann ein Composite-Ausgang für das Abspielen der kompatiblen H.264, WMV9, Xvid oder MPEG-4 Formate genutzt werden. Zusätzlich hält der T9HD als Internet-Browser, eBook-Reader, Radio und Diktiergerät her. Besonders der eBook-Reader dürfte dank seiner Vorlesefunktion für Interesse sorgen.

Telefunken T9HD
Telefunken T9HD

Der interne Speicher kommt wahlweise in Größen von 8, 16 der 32 GByte daher und lässt sich per SD-Slot flexibel erweitern. Ein mit 833 MHz getakteter C100-Baustein von Samsung dient als Prozessor und stellt zusammen mit einem WLAN-Modul für drahtlosen Internet-Zugang die weiteren Eckpunkte der Hardware dar. Damit beim munteren Surfen unterwegs nicht plötzlich ein schwarzer Bildschirm vor den Augen des Käufers erscheint, setzt Telefunken auf einen potenten Akku, der bis zu 20 Stunden Foto- und Musikwiedergabe garantieren soll.

Der T9HD wiegt 205 Gramm, besitzt die Maße von 12,7x 7,5x 1,5 Zentimetern und soll ab dem Frühjahr in verschiedenen Farben ab 400 Euro in den Verkaufsregalen stehen.