News : Apples iPad in Deutschland erst ab Ende Mai

, 54 Kommentare

Aufgrund der „sehr hohen Nachfrage“ habe Apple in den letzten Tagen entschieden, dass man die Markteinführung des iPad auf den internationalen Märkten – und damit auch in Deutschland – erst ab Ende Mai über die Bühne bringen will.

Die Nachfrage und Vorbestellungen in den USA seien aktuell so groß, dass man keine ausreichenden Stückzahlen für den weltweiten Start des iPad Ende April garantieren könne, teilte Apple am Mittwoch mit. Am 10. Mai will Apple nach neuem Fahrplan die internationalen Preise des iPad bekanntgeben und gleichzeitig mit der Möglichkeit zur Vorbestellung beginnen.