News : Asus Eee Keyboard kommt Ende April

, 50 Kommentare

Nach etlichen Verzögerungen sieht es fast so aus, als ob sich Asus – wenn auch knapp – diesmal wirklich an den geplanten Veröffentlichungstermin halten kann und das Eee Keyboard, wie auf der CeBIT von Chairman Jonney Shih angekündigt, im April in den Handel bringt. Genauer gesagt soll es in den USA nun in drei Wochen soweit sein.

Im Inneren der Tastatur verrichtet ein Atom-Prozessor von Intel seine Arbeit. Die Grafikeinheit steuert einen 5-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 800 Bildpunkten an der rechten Seite der Tastatur an. Alternativ ist aber auch eine Bildausgabe über VGA oder HDMI an ein externes Display möglich. Außerdem sind 1 GB DDR2-Arbeitsspeicher und eine 16 GB fassende SSD integriert.

Asus Eee Keyboard

Für die Kommunikation mit der Außenwelt stehen WLAN n, Bluetooth 2.0, Gigabit-Ethernet und 3 x USB 2.0 zur Verfügung. Als Betriebssystem setzt Asus auf Windows XP. Ein 36-Watt-Netzteil versorgt die Tastatur mit der notwendigen Energie. Mit der integrierten Batterie lässt sich das Eee Keyboard aber auch bis zu vier Stunden ohne Netzstecker betreiben. Der Preis soll bei 499 Euro liegen.

YouTube-Video