19/23 GTX 480 & GTX 470 : Weitere Tests und Details zur neuen Nvidia-Grafikkarte

, 385 Kommentare

Leistungsaufnahme in verschiedenen Spielen

Normalerweise messen wir die Leistungsaufnahme einer Grafikkarte immer im Spiel Crysis Warhead. Die von uns festgestellten Messergebnisse können aber von Spiel zu Spiel anders ausfallen, weswegen wir uns dieses Mal zusätzlich Anno 1404, Metro 2033, Stalker – Call of Pripyat sowie Unigine Heaven 2.0 anschauen.

Leistungsaufnahme - 1920x1200
Angaben in Watt (W)
  • Anno 1404:
    • ATi Radeon HD 5870
      316
    • Nvidia GeForce GTX 480
      458
  • Crysis Warhead:
    • ATi Radeon HD 5870
      305
    • Nvidia GeForce GTX 480
      452
  • Metro 2033:
    • ATi Radeon HD 5870
      311
    • Nvidia GeForce GTX 480
      448
  • Stalker - CoP:
    • ATi Radeon HD 5870
      307
    • Nvidia GeForce GTX 480
      434
  • Unigine Heaven 2.0:
    • ATi Radeon HD 5870
      248
    • Nvidia GeForce GTX 480
      421

Anhand der Messwerte wird deutlich, dass die Leistungsaufnahme je nach Spiel durchaus variieren kann. Noch etwas fordernder als unsere eigentliche Testsequenz in Crysis Warhead ist Anno 1404, das auf der ATi Radeon HD 5870 elf Watt und auf der GeForce GTX 480 sechs Watt mehr benötigt. Metro 2033 ist dagegen etwas sparsamer.

Den einzig großen Unterschied messen wir in Unigine Heaven 2.0 in der Extrem-Einstellung. Denn dort rackert die GeForce GTX 480 mit 421 Watt nicht viel Stromsparender als gewöhnlich, während die Radeon HD 5870 mit 248 Watt eine um einiges geringere Leistungsaufnahme als normal aufweist.

Auf der nächsten Seite: Wie viel Gehäuselüftung braucht man?