News : Cooler Master zeigt HAF 922 r/b Limited Edition

, 36 Kommentare

Der Markt für Computergehäuse entwickelt sich, ähnlich dem für Computerspiele, in den letzten Jahren in Richtung der Taktik einer „zweiten Generation“. So werden häufig vermeintlich neue Gehäuse veröffentlicht, welche den Namenszusatz „2“ tragen.

Lian Li, Silverstone und selbst der noch so junge Hersteller Xigmatek haben es in der Vergangenheit mehr oder minder erfolgreich vorgemacht. Cooler Master reiht sich nun nahtlos in diese Gruppe von Herstellern ein und ist bereits seit längerem dafür bekannt, vermehrt eine Sonderedition eines bereits vorhandenen Gehäuses auf den Markt zu werfen. Um genau solch' eine Version handelt es sich auch bei der HAF 922 red/black Limited Edition, die Cooler Master jüngst im eigenen Forum angepriesen hat.

Cooler Master zeigt HAF 922 r/b Limited Edition
Cooler Master zeigt HAF 922 r/b Limited Edition


Cooler Master zeigt HAF 922 r/b Limited Edition
Cooler Master zeigt HAF 922 r/b Limited Edition
Cooler Master zeigt HAF 922 r/b Limited Edition
Cooler Master zeigt HAF 922 r/b Limited Edition

Das feuerrote Gehäuse mit einigen schwarzen Designelementen, beispielsweise erscheint im Vergleich zur normalen Version (ComputerBase-Test) der gesamte Innenraum in dieser schwarzen Farbgebung, soll gegen Mitte bis Ende April im asiatischen Raum verfügbar werden. Eventuell könnten erste Modelle auch bereits gegen Ende April die Vereinigten Staaten und Kanada erreichen. Zu den weiteren Änderungen gehört die linke Seitenwand, welche nun mit einem kleinen Sichtfenster aus Plexiglas versehen ist und somit den Blick in den Innenraum ermöglicht. Preislich wird sich das Cooler Master HAF 922 red/black Limited Edition bei etwa 150 US-Dollar befinden, allerdings nur in geringen Stückzahlen vorhanden sein. Ob wir dieses Gehäuse auch in unseren Gefilden zu Gesicht bekommen werden, scheint fraglich.