News : Erster Public-Trailer von Crysis 2

, 65 Kommentare

Electronic Arts hat erstmals bewegte Bilder von „Crysis 2“, das vom deutschen Studio Crytek produziert wird, einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Der Trailer wurde allerdings nicht wie gewöhnlich über das Internet veröffentlicht, sondern direkt am New Yorker Times Square präsentiert.

Dementsprechend lässt die Qualität der Aufnahme, die bei vga247 bereit steht, zu wünschen übrig, aber immerhin erhält man weitere Eindrücke vom Spiel. Das Setting ist dieses Mal nicht auf einer einsamen Insel angesiedelt, sondern Mitten in New York – die Alien-Invasion ist also erwartungsgemäß vorangeschritten. Eine zentrale Rolle wird erneut der Nano-Suit spielen, über den der Spieler kurzfristig verschiedene Fähigkeiten aktivieren kann.

Bei dem Trailer handelt es sich erstmals nicht um einen Tech-Trailer für die CryEngine 3, auf der das Spiel basiert. Diese setzt sich optisch nicht allzu weit von der aus Crysis bekannten CryEngine 2 ab, kann dafür aber mit Unterstützung für die Xbox 360 und PlayStation 3 aufwarten. Dementsprechend erscheint Crysis 2 auch nicht mehr exklusiv für den PC. Die Anpassungen der Engine für die Konsolen verliefen indes nicht ohne Schwierigkeiten, erklärte Crytek-CEO Cevat Yerli kürzlich. Trotz Konsolen-Unterstützung sollte weder optische Qualität noch Performance eingebüßt werden, um grafisch den neuen Maßstab zu setzen.

Crysis 2

Das Potential dafür hat Crysis 2 auf alle Fälle, allerdings war die brachiale Optik bislang ohnehin immer die Stärke des Teams. Inhaltlich fiel der erste Teil jedoch eher enttäuschend aus, das Spiel wurde vielerorts als reine Grafik-Demo verschrien. Der Setting-Wechsel scheint diesbezüglich Besserung zu versprechen, immerhin verspricht das Großstadtszenario mehr Spannung als die altbekannte Inselballerei. Erscheinen soll Crysis 2 Ende des Jahres, als möglicher Termin machte dabei bereits der 24. September die Runde.