News : HP kauft Palm für 1,2 Mrd. US-Dollar

, 35 Kommentare

Bereits seit einigen Wochen gehen die Gerüchte umher, dass sich Palm nicht mehr lange auf dem Markt halten könne. Nachdem zuletzt HTC als interessantester Kandidat ausgestiegen war, vermeldet am Mittwoch Abend Hewlett Packard, dass man Palm aufkaufen wird.

Laut Pressemeldung wird die Kaufsumme 1,2 Milliarden US-Dollar respektive 5,70 US-Dollar pro Palm-Aktie betragen. Dem Kauf bzw. Verkauf müssen noch die Aufsichtsräte von HP und Palm zustimmen. Dies soll bis zu 31. Juli über die Bühne gehen. Der bisherige CEO von Palm, Jon Rubinstein, soll im Unternehmen verbleiben.