News : Kommen Ende des Monats neue MacBooks?

, 63 Kommentare

In dem Rummel, der derzeit um Apples iPad veranstaltet wird, könnte man fast vergessen, dass das Unternehmen auch noch normale Desktop-Computer und Notebooks herstellt, bei denen es langsam wieder Zeit für eine Produktauffrischung mit neuer Hardware wird. Im Falle der MacBooks soll es Gerüchten zufolge Ende des Monats soweit sein.

Aktuell laufen alle Apple-Rechner noch auf der letzten Prozessor-Generation von Intel. Dass ein Update nicht schon früher erfolgte, soll auch an Lieferschwierigkeiten seitens Intel gelegen haben. Diese seien nun jedoch überwunden, so dass dem Hardwareupgrade der MacBooks und MacBook Pros, die aktuell noch mit „Core 2 Duo“-Prozessoren ausgestattet sind, nichts mehr im Wege steht. Neben den neuesten Intel-Prozessoren der „Core ix“-Serien sollen alle Modelle bis zu 640 GB Festplattenkapazität und Akkulaufzeiten von bis zu acht Stunden bieten. Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, werden die nächsten Wochen zeigen. Ein Produktwechsel scheint jedoch sehr wahrscheinlich.