News : Neue Bilder von „Arcania – Gothic 4“

, 78 Kommentare

Lange Zeit war es ruhig um den kommenden Ableger der Gothic-Reihe, aber nun hat eine frische Ladung an Screenshots den Weg ins Netz gefunden. Der Publisher JoWood hat den Titel in der Zwischenzeit übrigens nochmals umbenannt: Offiziell wird das Spiel als „Arcania – Gothic 4“ in die Händlerregale gelangen.

Die Screenshots zeigen neben Impressionen aus der Landschaft und diversen Gegnertypen auch den neuen Helden. Erstmals in der Gothic-Reihe spielt man nicht mehr den bekannten „Namenlosen“ sondern schlüpft in die Haut eines neuen Protagonisten. Ansonsten will der Entwickler Spellbound – der die Reihe von Piranha Bytes übernommen hat, nachdem diese sich im Streit von Publisher JoWood getrennt haben – an den Grundwerten der Reihe wie etwa einer lebendigen Spielwelt festhalten.

Arcania – Gothic 4

Ob das gelingt, wird man im Herbst sehen. Das Spiel soll nach einem mehrfach verschobenen Release im dritten Quartal dieses Jahres sowohl für den PC als auch die Xbox 360 erscheinen. Interessanterweise wird das Spiel in zwei Versionen mit unterschiedlichem Ambiente veröffentlicht. Während in den USA eine deutlich farbenfrohere Variante erscheint, wird in Europa eine düstere Fassung vertrieben, die eher zum bekannten Flair der Gothic-Reihe passen soll. Allerdings können Spieler über die Einstellungen selbst wählen, welchen Stil sie bevorzugen.