News : Sapphire stellt leichten Mini-Beamer vor

, 35 Kommentare

Sapphire hat heute den bereits zur CeBIT Anfang März ausgestellten Beamer „Mini Projector 101“ vorgestellt. Der lediglich 103 Gramm schwere Beamer soll sich kinderleicht transportieren lassen und so Präsentationen an Orten erlauben, an denen man sich bisher keinen Beamer-Einsatz vorstellen konnte.

Aufgrund der geringen Abmaße von 116 x 50 x 18 mm und des geringen Gewichts muss man natürlich einige Abspeckungen in Kauf nehmen. So liegt beispielsweise die Auflösung lediglich bei 640 x 480 Bildpunkten. Der Kontrast beträgt 200:1, die Helligkeit liegt maximal bei 14 lm. Das alles soll ausreichen, um ein Bild bis zu einer maximalen Größe von 65 Zoll zu erzeugen. Der 1.200 mAh große Akku soll dabei für eine Einsatzzeit von maximal zwei Stunden ausreichen.

Sapphire Mini Projector 101

Zum Lieferumfang zählen diverse Kabel, die unter anderem auch den Einsatz direkt vom iPhone erlauben. Weiter Details bietet die Webseite von Sapphire zum Mini Projektor 101. Während sich die offizielle Pressemeldung zum Preis ausschweigt, kommen aus Großbritannien erste Meldungen, dass der kleine Beamer wohl etwas um die 230 britische Pfund kosten wird.