5/5 Fractal Design Define R2 im Test : Die neue Referenz mit Dämmung

, 191 Kommentare

Fazit

Auch wenn sich das Define R2 kleinere Schwächen leistete, überwiegt bei diesem Gehäuse doch der positive Gesamteindruck. Ob das Design die Masse anspricht, sei einmal dahin gestellt, jedoch sollten besonders Käufer mit einem Hang zu schlichten Midi-Towern auf ihre Kosten kommen. Die weißen Elemente im Innenraum (Slotblenden, Festplattenhalter und Lüfter) bieten eine gelungene Abwechslung zum sonst komplett schwarzen Erscheinungsbild. Der äußerst geräuscharme Betrieb rundet das Bild ab. Allerdings zeigt sich einmal mehr, dass die Balance zwischen Lautstärke und Kühlleistung schwer zu halten ist und so geht die vorhandene Geräuschdämmung auf Kosten der Systemtemperaturen.

Über das fehlende Verlängerungskabel für den 12-Volt-Stromanschluss des Prozessors kann in dieser Preisklasse sicherlich hinweg gesehen werden, jedoch wird der prinzipiell positive Eindruck der Verarbeitungsqualität durch den wackeligen Deckel in Mitleidenschaft gezogen. Ob sich der Deckel durch eine kleine Beule an der Vorderseide verzogen hat, die bereits im Auslieferungszustand vorhanden war und der Tatsache geschuldet ist, dass es sich bei unserem Probanden um ein Pressemuster handelt, konnte leider nicht nachvollzogen werden.

Unterm Strich kann für das Fractal Design Define R2 eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden; das Ausstattungsniveau ist – gemessen an der Preisklasse – sehr hoch und die effektive Geräuschdämmung trägt ihren Teil zu einem gelungenen Gesamtpaket bei. Wir sind gespannt, welche Gehäuse von den Schweden in Zukunft folgen werden.

Fractal Design Define R2
  • Effektive Geräusch- und Vibrationsdämmung
  • Auch bei 12 Volt sehr leiser Betrieb
  • Enthaltene Lüftersteuerung
  • Schlechte Verarbeitung am Deckel
  • Keine Verlängerung des Prozessorstromkabels enthalten
Fractal Design Define R2 – Front-Lüfter
Fractal Design Define R2 – Front-Lüfter

Tagesaktuelle Preise und Verfügbarkeiten:

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.