News : Unterstützt die GeForce GTX 480 4-Wege-SLI?

, 151 Kommentare

Nachdem die Leistungskrone für Single-GPU-Grafiklösungen dank exorbitanter Leistungsaufnahme in Form der GeForce GTX 480 wieder zu Nvidia gewechselt ist, kommen knapp zwei Wochen nach dem Start weitere, bisher nicht begutachtete Details ans Licht. Demnach könnte die GTX 480 bis zu vier Grafikkarten im SLI-Verbund unterstützen.

EVGA sorgt mit einem Aufbau einer eigenen Platine samt vier GeForce GTX 480 für den entsprechenden Gesprächsstoff. Dabei kommt auch eine SLI-Brücke für vier Karten zum Einsatz, die bisher, dank Limitierung von SLI auf drei Karten, schlichtweg keinen Sinn hatte. Die vier Karten im Verbund sind dabei bereits im Benchmark zu sehen, Ergebnisse dieser Tests liegen jedoch nicht vor.

EVGA zeigt vier GeForce GTX 480 im SLI-Verbund
EVGA zeigt vier GeForce GTX 480 im SLI-Verbund
EVGA zeigt vier GeForce GTX 480 im SLI-Verbund
EVGA zeigt vier GeForce GTX 480 im SLI-Verbund

Für Rekordjäger könnte dies eine der neuen 4-Wege-SLI-Konstellationen – nicht zu verwechseln mit Quad-SLI, bestehend aus zwei Dual-GPU-Karten – werden, die nicht nur in Benchmarks sondern auch im Stromverbrauch zu neuen Ufern aufbrechen. Satte vierstellige Werte dürften unter voller Belastung der Karten ein Kinderspiel sein.