News : Alienware M11x erhält Prozessor-Update

, 61 Kommentare

Bereits im Januar dieses Jahres berichteten wir über Dells Alienware-Netbook, mit dem es möglich ist, „Crysis“ zu spielen. Nun erfolgt ein Prozessorupdate auf die neuen Core-iX Prozessoren aus dem Hause Intel. Zur Verfügung stehen dabei sowohl Core i3-, i5- als auch i7-Prozessoren.

Welche Prozessoren im Detail dem aufgefrischten Alienware M11x zu neuen Rechenleistungen verhelfen werden, lässt Pearce Clune, seines Zeichens Dells Head of Consumer Operations, noch offen. Dass dies in dem potenten Netbook sicherlich einen Fortschritt gegenüber der Rechenleistung des bisherigen Core 2 Duo mit 1,3 GHz darstellt, dürfte klar sein. Auch ein Blick in den Dell-Konfigurator der Vereinigten Staaten bringt diesbezüglich keine weiteren Details ans Licht. Des Weiteren bleibt vorerst offen, wie tief der potenzielle Käufer für das Prozessor-Update in die Tasche greifen muss.

Alienware M11x
Alienware M11x

Das Video, in dem Pearce Clune über das M11x spricht, ist weiter unten zu sehen. Ab 2:22 Minuten spricht er explizit über die neuen Core i3-, i5- und i7-Prozessoren.

YouTube-Video: Dell talked about Alienware gaming computers at DCC