News : Dell stellt 5-Zoll-„Smartphone“ Streak mit Android vor

, 78 Kommentare

Zur CES Anfang Januar 2010 hatte Dell mit dem Mini 5 eine Vorschau auf ein hauseigenes Mobilgerät mit 5-Zoll-Bildschirm und Googles Betriebssystem Android gegeben. Nun hat Dell das Gerät unter dem ursprünglichen Namen „Streak“ im firmeneigenen Blog offiziell angekündigt.

Dell selbst positioniert das Streak zwischen Smartphones und Tablet-PCs, der 5-Zoll-Bildschirm und die Möglichkeit, mit dem Gerät zu telefonieren, lassen es allerdings eher als vielseitiges Mobiltelefon denn als PC erscheinen.

Das Streak bietet ein 5-Zoll-Multitouch-Display (800x480 Pixel), WLAN (b/g), 3G, Bluetooth und GPS sowie eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Dual-LED-Blitz. Als Prozessor kommt der 1 GHz schnelle Snapdragon aus dem Hause Qualcomm zum Einsatz. Die weiteren bisher bekannten Merkmale:

  • Android 1.6 (Erstauslieferung)
  • 2. Kamera für Videotelefonie
  • Austauschbarer Akku
  • 3,5-mm-Klinkenanschluss / USB-Anschluss
  • Micro-SD-Card-Slot für bis zu 32 GB Speicher
  • Gewicht: 220 Gramm
  • ROM: 512 MB; RAM: 256 MB; 2 GB Systemspeicher (exklusiv)
Dell Streak
Dell Streak

Später im Jahr soll das Streak - auch für dann bestehende Kunden – auf Android 2.2 „Froyo“ sowie Adobe Flash 10.1 aktualisiert werden.

YouTube-Video

In Großbritannien wird das Dell Streak ab 4. Juni vorerst exklusiv bei O2 erhältlich sein. Weder ein Preis für die Hardware noch Tarife wurden am heutigen Tag konkretisiert. Details sollen allerdings noch vor der Markteinführung von O2 bekannt gegeben werden.