4/6 2 × HD 5870 im Test : PowerColor baut eine gute Radeon HD 5870, HIS aber nicht

, 113 Kommentare

Benchmarks

Die folgenden Benchmarks wurden mit dem aktuellen Grafikkarten-Testsystem auf Basis eines Intel Core i7 965 ermittelt. Dieser wird mit einem Takt von 3,87 GHz betrieben, um die Karten nicht unnötig auszubremsen. Als Treiber kamen für alle Messungen (einschließlich Leistungsaufnahme und Lautstärke) der Catalyst 10.3a Preview beziehungsweise der GeForce 197.17 zum Einsatz.

1920x1200
  • Anno 1404 – 1xAA/1xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      87,0
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      83,7
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      82,6
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      82,5
    • ATi Radeon HD 5870
      81,4
  • Anno 1404 - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      60,0
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      58,2
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      57,6
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      57,6
    • ATi Radeon HD 5870
      55,2
  • Battleforge – 1xAA/1xAF:
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      65,1
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      64,2
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      64,1
    • Nvidia GeForce GTX 480
      63,1
    • ATi Radeon HD 5870
      59,7
  • Battleforge - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      54,7
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      45,0
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      44,9
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      44,8
    • ATi Radeon HD 5870
      42,1
  • Call of Duty 5 – 1xAA/1xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      89,9
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      81,3
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      81,0
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      81,0
    • ATi Radeon HD 5870
      79,4
  • Call of Duty 5 - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      70,3
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      60,5
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      60,4
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      59,7
    • ATi Radeon HD 5870
      58,1
  • Crysis Warhead – 1xAA/1xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      35,8
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      34,7
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      34,5
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      34,4
    • ATi Radeon HD 5870
      33,7
  • Crysis Warhead - 4xAA/16xAF:
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      27,4
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      27,4
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      27,0
    • ATi Radeon HD 5870
      26,8
    • Nvidia GeForce GTX 480
      26,5
  • Colin McRae Dirt 2 – 1xAA/1xAF:
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      93,9
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      92,5
    • Nvidia GeForce GTX 480
      92,4
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      92,3
    • ATi Radeon HD 5870
      92,1
  • Colin McRae Dirt 2 - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      77,4
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      70,1
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      70,0
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      69,7
    • ATi Radeon HD 5870
      68,6
  • Stalker CoP – 1xAA/1xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      81,1
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      72,5
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      71,6
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      71,6
    • ATi Radeon HD 5870
      71,4
  • Stalker CoP - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      48,7
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      40,8
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      40,7
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      40,0
    • ATi Radeon HD 5870
      39,7

Da die HIS Radeon HD 5870 iCooler V und die PowerColor Radeon HD 5870 PCS+ mit denselben Taktraten daher kommen, sind beide Testprobanden auch gleich schnell – die minimalen Unterschiede liegen in der Messungenauigkeit begründet. Beiden Probanden liegen damit im Endeffekt gleich auf mit der Radeon HD 5870 Lightning von MSI, die gleich schnell rendert.

Das zeigt schlussendlich, dass eine Erhöhung des Chiptaktes auf einer Radeon HD 5870 wichtiger ist als eine größere Speicherbandbreite. Denn den Speichertakt lässt die MSI Radeon HD 5870 Lightning unangetastet, während HIS und PowerColor diese leicht erhöhen, dafür den Chiptakt aber nicht ganz auf das Niveau der Konkurrenzkarte anheben. Nichtsdestoweniger ist die höhere Speicherbandbreite in einigen Spielen, wie zum Beispiel Call of Duty 5, hilfreich.

Performancerating
Angaben in Prozent
    • Nvidia GeForce GTX 480
      111,1
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      103,2
    • HIS Radeon HD 5870 iCooler V
      102,9
    • PowerColor Radeon HD 5870 PCS+
      102,9
    • ATi Radeon HD 5870
      100,0

Auf der nächsten Seite: Sonstige Messungen