A-Data stellt Speicherstick mit USB 3.0 vor

Parwez Farsan
16 Kommentare

Aktuelle Mainboards verfügen zunehmend über Zusatzchips mit Unterstützung für das schnelle USB 3.0. Doch während zunehmend externe Festplatten und HDD-Gehäuse ebenfalls den neuen SuperSpeed-Standard unterstützen, ist die Auswahl bei USB-Sticks noch recht spärlich. A-Data hat nun mit dem N005 ein weiteres Modell vorgestellt.

[Anzeige: Jetzt Intels Prozessoren der 12. Core-Generation bei Mindfactory kaufen – schon ab 308 Euro!]

Die maximalen Transferraten des mit 16, 32 und 64 GB Speicherkapazität verfügbaren Sticks gibt A-Data mit 85 MB/s an, was erfahrungsgemäß wohl nur beim Lesen erreicht wird. Einzelheiten bezüglich der zu erwartenden Preise und ein Verfügbarkeitsdatum bleibt das Unternehmen bislang schuldig.

A-Data N005
A-Data N005