News : E3: Valve, Crytek & „Fallout: New Vegas“

, 69 Kommentare

Die Electronic Entertainment Expo (E3) öffnet heute offiziell ihre Pforten in Los Angeles, allerdings ist bereits im Vorfeld einiges an Material an die Öffentlichkeit gelangt. Zudem haben die großen Hersteller im Vorfeld Presseveranstaltungen abgehalten, in deren Rahmen etwa Microsoft neue Details zu „Kinect“ genannt hatte.

Für eine Überraschung kurz vor Beginn der Messe sorgte Valve, die den Auftritt komplett abgesagt haben. Zuvor heizte der Entwickler allerdings noch die Gerüchteküche an, indem von einer Überraschung gesprochen wurde, hinter der die Präsentation der Source-Engine 2 vermutet wurde. Schlussendlich sollte es sich um „Portal 2“ handeln, das laut Valve allerdings auf das kommende Jahr verschoben wurde.

YouTube-Video: Crysis 2 E3 2010 Cloak and Dagger Gameplay

Ebenfalls im Vorfeld der Messe hatte Crytek einen weiteren Trailer von „Crysis 2“ vorgestellt und zudem eine Multiplayer-Beta angekündigt. Weiterhin hat man mit „Kingdom“ einen neuen Titel angekündigt, der exklusiv für Microsofts Xbox 360 erscheinen soll und sich für Crytek untypisch in einer mittelalterlichen Welt ansiedelt.

YouTube-Video

Obsidian Entertainment hat einen weiteren Trailer zu „Fallout: New Vegas“ bereitgestellt. Der Trailer überrascht nicht, hinterlässt aber erneut einen guten Eindruck. Ende 2010 zeigt sich, ob die Entwickler an das Niveau von Fallout 3 anschließen können, welches noch direkt von Bethesda Softworks entwickelt wurde.

YouTube-Video

Die Messe findet vom 15. bis zum 17. Juni statt und in deren Verlauf sind mit Neuheiten und zusätzlichen Informationen von praktisch allen namhaften Herstellern zu rechnen.