News : Finales Design der „Optimus Popularis“ gezeigt

, 57 Kommentare

Bereits zum Beginn dieser letzten Juni-Woche waren Neuigkeiten über das anstehende Tastatur-Projekt von Art. Lebedev bekannt geworden, jetzt schiebt man das finale Design hinterher. Dieses zeigt das deutlich kleinere Keyboard, dass eben auch einen geringeren Preis haben soll.

Wie gering der Preis letztendlich ausfällt, verrät man aktuell aber noch nicht, denn mit der Beschreibung „weniger als 1.000 US-Dollar“ wird der Rahmen nur sehr großzügig eingegrenzt. Ende dieses Jahres beziehungsweise zu Beginn des kommenden Jahres sollen die ersten Vorbestellungen ausgeliefert werden. Da man sich in der Vergangenheit nur bedingt an Termine gehalten ab, sollte diese Information mit Vorsicht genossen werden.

Optimus Popularis
Optimus Popularis

Die Tastatur an sich entspricht quasi einer Notebook-Tastatur ohne den Nummernblock, bei der wie beim Vorgänger jede einzelne Taste ein kleines OLED-Display beherbergt. Eine abgekapselte FN-Taste soll dafür sorgen, dass der rechte Teil der Tastatur quasi wie ein Ziffernblock bedient werden kann. Auffällig ist weiterhin natürlich der schmale Bildschirm zwischen den Funktionstasten und dem eigentlichen Buchstaben/Ziffern. Was die Tastatur letztendlich alles bietet und kann, soll in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.