Firefox-Update mit „Out of Process Plugins“-Feature

Andreas Frischholz 69 Kommentare

Die Mozilla Foundation hat für Firefox das Update auf die Version 3.6.4 bereitgestellt, das den Browser um das „Out of Process Plugins“-Feature erweitert. Dieses verhindert, dass der Browser komplett abstürzt, wenn ein Plugin hängen bleibt.

Vorerst wird dieses Feature nur für die Windows- und Linux-Version angeboten, in die Version für Mac OS X wird es vermutlich erst mit dem Firefox 4 Einzug halten. Derzeit unterstützt es lediglich die Plugins Adobe Flash, Apple QuickTime und Microsoft Silverlight. Stürzen diese ab, werden entsprechende Elemente auf der Webseite mit einer Fehlermeldung ausgewiesen. Zusätzlich wurden sieben Sicherheitslücken geschlossen und mehrere Stabilitätsprobleme behoben. Der Download erfolgt über die automatische Update-Funktion, darüber hinaus bieten wir die Version auf unseren Servern an.

Downloads

  • Mozilla Firefox Download

    4,5 Sterne

    Freier Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation, viele Erweiterungen.

    • Version 55.0.3 Deutsch
    • Version 56.0 Beta 12 Deutsch
    • Version 52.3.0 ESR Deutsch