News : Kabel Deutschland baut Highspeed-Netz aus

, 90 Kommentare

Seit Ende April können Neukunden von Kabel Deutschland auch in Hannover und München Internetanschlüsse mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s buchen, nachdem dies seit Anfang Februar in Hamburg möglich ist. Nun sollen 14 weitere Kabelnetze folgen, bevor bis Sommer 2012 das gesamte modernisierte Kabelnetz folgt.

Durch den nun angekündigten weiteren Ausbau des Hochgeschwindigkeits-Internets in Augsburg, Berlin, Bremen, Dresden, Helmstedt, Kiel, Leipzig, Ludwigshafen, Magdeburg, Nauen, Nürnberg, Potsdam, Saarbrücken und Würzburg werden bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres am 31. März 2011 für rund 36 Prozent der Haushalte im Einzugsgebiet von Kabel Deutschland Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s verfügbar. An diesen Netzen hängen neben den genannten Städten auch weitere Städte und Gemeinden, die der Kabelnetzbetreiber so auch mit seinen Diensten versorgt. Bis Sommer 2012 soll es die schnellen Internetangebote dann im gesamten bereits für Kabel-Internet modernisierten Kabelnetz geben – derzeit sind dies etwa 80 Prozent des Kabel-Deutschland-Netzes.