News : Samsung weiterer Lieferant für iPad-Displays

, 59 Kommentare

Bislang war LG einziger Lieferant der 9,7-Zoll-Displays für Apples iPad. Wohl auch in Anbetracht der steigenden Absatzzahlen soll nun mit Samsung ein weiterer Lieferant zum Zuge kommen, um die hohe Nachfrage bedienen zu können. Demnach werde Samsung ab Juli monatlich 300.000 bis 500.000 Displays liefern.

Der Großteil entfällt damit aber weiterhin auf LG, die im vergangenen Monat zwischen 800.000 und 900.000 Displays geliefert haben sollen, nachdem es in den Monaten Februar bis April 300.000, 470.000 und 700.000 gewesen sein sollen. Da die Produktion des iPads mittlerweile 1,2 Millionen Einheiten pro Monat erreicht haben soll und bis Ende des Jahres möglicher Weise die 2,5-Millionen-Marke knacken könnte, dürfte LG schlicht irgendwann an Kapazitätsgrenzen stoßen, so dass Samsungs Anteil sukzessive noch weiter steigen könnte.