News : Viele AMD-Boards mit Sockel C32 abgelichtet

, 29 Kommentare

Auch zur Computex sind die weiteren Opteron-Prozessoren von AMD mit vier und sechs Kernen aus der neuen 4000er-Serie noch nicht gesichtet worden – dafür aber deren passende Mainboards mit dem neuen AMD-Sockel C32.

Der Opteron 4000 wird mit bis zu zehn Modellen mit vier und sechs Kernen der kleine und energieeffiziente Ableger der Flaggschiff-Serie Magny Cours.

AMD Opteron 4100
Modell Takt Kerne L2- / L3-Cache HT-Link ACP DDR3-Speicher Preis
4186 2,9 GHz 6 3 MB / 6 MB 2,2 GHz ? DDR3-1333 $455
4184 2,8 GHz 6 3 MB / 6 MB 2,2 GHz ? DDR3-1333 $316
4180 2,6 GHz 6 3 MB / 6 MB 2,2 GHz ? DDR3-1333 $188
4130 2,6 GHz 4 2 MB / 6 MB 2,2 GHz ? DDR3-1333 $125
4122 2,2 GHz 4 2 MB / 6 MB 2,2 GHz ? DDR3-1333 $99
4176 HE 2,4 GHz 6 3 MB / 6 MB 2,2 GHz ? DDR3-1333 $377
4174 HE 2,3 GHz 6 3 MB / 6 MB 2,2 GHz ? DDR3-1333 $255
4170 HE 2,1 GHz 6 3 MB / 6 MB 2,2 GHz ? DDR3-1333 $174
4164 EE 1,8 GHz 6 3 MB / 6 MB 1,8 GHz ? DDR3-1333 $698
4162 EE 1,7 GHz 6 3 MB / 6 MB 1,8 GHz ? DDR3-1333 $316

Der Sockel „C32“ bietet ein vom Desktop her ungewohntes Bild. AMD nutzt bei diesen CPUs wie Intel keine Pins sondern auch Kontaktflächen, doch wie bei AMD typisch wird die ganze Sockel-Fläche komplett mit diesen überzogen.

AMD-Mainboards mit Sockel C32
AMD-Mainboards mit Sockel C32

In Sachen Server-Mainboards sind ansonsten wieder alle Variationen vertreten: von riesig groß und breit bis verdammt klein und schmal. Bei den Herstellern sind natürlich die namhaften Firmen der Branche vertreten, diverse weitere Lösungen dürften zum (offiziellen) Marktstart folgen.

AMD-Mainboards mit Sockel C32