News : AMD senkt Preis der ATi Radeon HD 5830

, 117 Kommentare

Auch wenn AMD laut Medienberichten behauptet hat, dass die Radeon HD 5830 schlichtweg das bessere Produkt als die GeForce GTX 460 sei, hat man hinter den Kulissen bereits eine Preissenkung angeordnet. Denn die GTX 460 ist schon im Preis gesunken, so dass die HD 5830 mit geringerer Leistung ziemlich allein dasteht.

Denn wenn die unabhängigen Tester in ihren Untersuchungen zu Beginn der Woche eines festgestellt haben, dann das, dass die Radeon HD 5830 keinesfalls besser als eine GTX 460 ist. Vielmehr wird das Gesamtpaket GTX 460 weltweit für äußerst gut befunden, so dass AMD bei der HD 5830 nur über den Preis regieren kann. Die GTX 460 hat ihre Preisempfehlung seitens Nvidia bereits deutlich unterboten.

Laut diversen Shops ist dies bereits geschehen oder wird aktuell umgesetzt. In den USA sind die HD 5830 binnen drei Tagen um 40 auf erstmals unter 200 US-Dollar gefallen. Auch in Frankreich purzeln die Preis bereits auf 165 Euro. Hierzulande sind lieferbare Karten ab 190 Euro verfügbar, doch auch dort dürfte es noch weiter nach unten gehen.

Lieferbare GeForce GTX 460 mit 768 MByte Speicher gibt es bereits ab 175 Euro, die 1.024-MByte-Version ist ab 210 Euro lieferbar. Die genauen Unterschiede zwischen den Versionen und auch wie die ATi Radeon HD 5830 zu den Modellen steht hat zu Beginn der Woche unser ausführlicher Artikel beleuchtet.