News : AMDs Einsteiger-Chipsatz doch mit USB 3.0?

, 36 Kommentare

Ging man zuletzt eher davon aus, dass AMD bei der nächsten Chipsatz-Generation der Southbridge für den Einsteigerbereich, der „Hudson D1“, noch keine native USB-3.0-Unterstützung spendieren würde, deuten Informationen aus Taiwan nun doch auf eine mögliche Unterstützung hin.

Dem Gerücht zufolge befindet sich AMD in Verhandlungen mit Renesas Electronics, um USB-3.0-Technologie zu lizenzieren und für den im vierten Quartal erwarteten Hudson D1 zu nutzen. Dieser soll mit den in 40 nm gefertigten Ontario-CPUs arbeiten.