News : Farbkritischer 27"-Profi-Bildschirm von NEC

, 28 Kommentare

Mit dem SpectraView Reference 271 präsentiert NEC das erste 27-Zoll-Wide-Format-LCD ihrer neuen Generation professioneller Color Management Displays. Der hardwarekalibrierbare Monitor verfügt über ein leistungsstarkes 10-Bit-P-IPS-Panel, das 1,07 Milliarden Farben sowie 107 Prozent des AdobeRGB-Farbraums reproduzieren kann.

Das Modell eignet sich laut Hersteller optimal für die Druckvorstufe, Softproof-Anwendungen sowie anspruchsvolle Bild- und Videobearbeitung. Neben der hohen Farbqualität besitzt das Display eine Auflösung von 2.560 × 1.440 Bildpunkten. Der Kontrast liegt bei 1.000:1, die Helligkeit beträgt 360 cd/m². Die Reaktionszeit wird mit 5 ms beziffert, die Blickwinkel liegen natürlich bei 178 Grad aus allen Richtungen. Für genügend Anwenderkomfort sorgen unter anderem die Höhenverstellbarkeit um bis zu 150 mm und die Pivot-Funktion. Neben dem DisplayPort bietet der Bildschirm auch zwei DVI-Anschlüsse.

Features wie die Bild-in-Bild-Funktion für eine simultane Darstellung mehrerer Programmfenster oder die programmierbare USB-Schnittstelle zur Kontrolle multipler Systemebenen stehen zur Verfügung. Ein zusätzliches Plus soll die „Backlight Ageing Correction“ gewährleisten. Mit dieser Funktion soll eine stabile Bildqualität sowie beständige Helligkeit und ein konstanter Weißpunkt über die gesamte Lebensdauer des Monitors sichergestellt werden.

Der NEC SpectraView Reference 271 ist ab sofort in schwarz im Handel verfügbar, erste Listungen führen das Display für 1.784 Euro. Zum Lieferumfang gehören die SpectraView Profiler 4.1 Software auf CD, ein Zertifikationsreport, der einen Nachweis über die einzigartige Leistungscharakteristik jedes Displays liefert, Stromkabel, DisplayPort- und DVI-Dual-Link-Kabel, ein Handbuch für Monitor und Software, die Installations- und Treiber-CD sowie eine passende Blendschutzhaube. NEC Display Solutions Europe gewährt drei sowie optional vier beziehungsweise fünf Jahre Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung sowie eine sechsmonatige Null-Fehlerpixelgarantie ab dem Kaufdatum.