News : Nintendo kündigt weitere Infos zum 3DS an

, 20 Kommentare

Oftmals wird darüber spekuliert, wann Unternehmen wohl neue Informationen zu ihren neuen Produkten präsentieren werden. Im Falle des 3DS hat Nintendo dies nun überflüssig gemacht und für den 29. September Informationen zum Preis und dem Veröffentlichungsdatum der tragbaren 3D-Konsole angekündigt.

In puncto Technik hat das Unternehmen ohnehin bereits Mitte Juni auf der E3 in Los Angeles die Hosen herunter gelassen und Details zur Ausstattung verraten. So wird die Konsole über ein 3,53 Zoll großes autostereoskopisches Displays mit einer Auflösung von 800 x 240 Pixeln (400 x 240 für jedes Auge) verfügen, das wohl von Sharp gefertigt wird und bei Bedarf ohne spezielle Brille Inhalte in 3D darstellen kann.

Nintendo 3 DS
Nintendo 3 DS

Bedient wird das Gerät über ein 3 Zoll großes Touch-Display, das 320 x 240 Pixel in 2D darstellt, Standard-Knöpfe samt Steuerkreuz, ein sogenanntes Slidepad sowie einen Bewegungssensor. Abgerundet wird die Ausstattung von einer innenliegenden Kamera sowie zwei rückwärtigen Kameras, mit denen 3D-Fotos geschossen werden können. Alle Kameras arbeiten mit einer Auflösung von 640 × 480 Pixel. Außerdem spendieren die Verantwortlichen dem Gerät WLAN und mittelfristig die Perspektive, den einen oder anderen Hollywood-Film in 3D anschauen zu können.