News : PowerColor zeigt HD 5770 mit Drei-Slot-Kühlung

, 63 Kommentare

PowerColor hat über die eigene Facebook-Präsenz eine neue Grafikkarte publiziert, die auf eine außergewöhnliche Kühlung setzt. Während sie im normalen Modus auf ein typisches Zwei-Slot-Design setzt, kann der extravagante Kühler der Radeon HD 5770 „Vortex“ auf einen dritten Slot verlängert werden.

Im Normalfall – also im Zwei-Slot-Design, soll die „Vortex“ die gleiche Performance wie die aktuelle, ab Werk übertaktete Radeon HD 5770 „PCS+“ bieten. Wird der Lüfter dann auf einen Drei-Slot-Modus angehoben, soll eine bessere Kühlung und gleichzeitig ein leiserer Betrieb möglich sein.

PowerColor-Karte mit Vortex-Kühlung
PowerColor-Karte mit Vortex-Kühlung
PowerColor-Karte mit Vortex-Kühlung
PowerColor-Karte mit Vortex-Kühlung

Wann eine Grafikkarte mit dieser Kühlung den Handel erreicht, ist aktuell noch nicht bekannt.