News : Samsung bringt 24"-LED-TFT inklusive TV-Tuner

, 20 Kommentare

Der SyncMaster FX2490HD ist laut Hersteller Samsung ein echtes Multitalent: denn er soll neben guten Eigenschaften als 24-Zoll-TFT auch als „Full HD“-Fernseher punkten. Ein besonderes LED-Panel soll zudem für eine geringe Leistungsaufnahme sorgen.

Für den unkomplizierten Empfang von digitalem Fernsehen sorgen der eingebaute DVB-T- und DVB-C-Empfänger. Außerdem ist der Monitor mit einem Einschub für ein CI-Plus-Modul ausgestattet. Zwei 5-Watt-Lautsprecher sollen das Dargebotene mit brauchbarem Ton untermalen, alternativ kann der Sound aber auch digital per SPDIF-Schnittstelle an eine Heimkinoanlage weitergegeben werden. Die Anschlussausstattung umfasst einen D-Sub-, zwei HDMI- und eine SCART-Schnittstelle. Auch analoge Videoquellen können direkt angeschlossen werden.

Samsung SyncMaster FX2490HD
Samsung SyncMaster FX2490HD
Samsung SyncMaster FX2490HD
Samsung SyncMaster FX2490HD

Weitere, tiefergehende Details hält der Hersteller bis zum Marktstart Mitte August für 429 Euro zurück. Lediglich von einer Reaktionszeit von 5 ms spricht Samsung. Da LED-TFTs aktuell sehr in Mode sind, gehen wir von den gleichen technischen Grundlagen aus. Dies wäre ein typisches TN-Panel mit dem üblichen Blickwinkel (160 bis 170 Grad) und Kontrast (etwa reale 1.000:1) sowie typischer Helligkeit (250 cd/m²).