News : „Age of Empires“ und „Die Siedler“ gehen online

, 70 Kommentare

Microsoft hat im Vorfeld der Gamescom eine kostenlose Onlineversion des Spieleklassikers Age of Empires angekündigt. Verantwortlich für die Entwicklung zeichnet Robot Entertainment, welches aus Ensemble Studios hervorging – den Machern von Age of Empires und Age of Mythology.

YouTube-Video: Age of Empires Online - Trailer

Das Spiel soll 2011 fertiggestellt werden, man kann sich aber bereits für die geschlossene Beta-Phase anmelden. Dazu benötigt man aber einen Windows-Live-„Gamertag“. Intern läuft die Beta noch unter der Bezeichnung „Project S“ bzw. „Spartan“. Ob es einen Item-Shop geben wird, indem man Zusatzinhalte oder Vergünstigungen für echtes Geld erwerben kann, ist zwar noch nicht sicher, aber wahrscheinlich. Bleibt zu hoffen, dass man sich dort keine unfairen Vorteile erkaufen kann – wie es zum Beispiel bei „Lord of Ultima“ der Fall ist.

Auch Ubisoft will Spieler online ansiedeln

Und noch eine gute Nachricht für Fans von Strategiespielen: Auch der Aufbauklassiker „Die Siedler“ wird in einer Online-Version erscheinen. Auch hier ist die Anmeldung zur geschlossenen Beta-Phase noch möglich.

YouTube-Video: Die Siedler Online

Wir bedanken uns bei Martin Weller
für das Einsenden dieser Meldung.