News : Android-Tablet mit Telefonfunktion von ViewSonic

, 34 Kommentare

ViewSonics ViewPad 7 ist die neueste Ankündigung eines Tablet-PCs mit Android-Betriebssystem, nachdem zuvor bereits Samsung, Toshiba und HannSpree entsprechende Geräte angekündigt haben. Mit Hochglanzoptik und Metallrand ist man augenscheinlich um eine edle Erscheinung bemüht, doch auch die Ausstattung kann sich sehen lassen.

Ein kapazitiver Multi-Touchscreen mit LED-Hintergrundbeleuchtung, Telefonfunktion, 3G/UMTS-Funktionalität, WLAN n, Bluetooth, A-GPS, Lagesensor, ein microSD-Slot für Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu 32 GB und Digitalkameras an Front- und Rückseite (VGA- bzw. 3-Megapixel-Kamera) sind die interessantesten Ausstattungsmerkmale des ViewPad 7. Als Betriebssystem kommt die neueste Android-Version 2.2 (Froyo) zum Einsatz.

ViewSonic ViewPad 7

Ein paar wichtige Informationen fehlen bislang allerdings noch: So ist weder die Auflösung des Bildschirms bekannt, noch welcher Prozessor zum Einsatz kommt (es wird sich wohl um ein ARM-Derivat handeln) oder wie lange der Akku durchhält. Da das Gerät jedoch auf der IFA ausgestellt wird und voraussichtlich im Oktober zu einem Preis von unter 399 Euro in den Handel kommen soll, dürfte es bereits in Kürze weitere Details geben.