News : CPU-Kühler Thermalright HR-02 offiziell vorgestellt

, 32 Kommentare

Bereits auf der vergangenen Computex zeigte Thermalright seinen neuen Prozessor-Kühler „HR-02“, der die Nachfolge des „HR-01“ antritt. Doch erst vor kurzem stellte der Hersteller den massigen Kühlkörper offiziell vor und schickt ihn auf den hart umkämpften Markt.

Wie man auf den ersten Blick erkennt, hat der HR-02 im Vergleich zum Vorgänger deutlich an Größe zugelegt. Dank der enormen Kühlfläche und dem großen Lamellenabstand soll er sich vornehmlich für den (semi)passiven Einsatz oder Silent-Systeme mit langsam drehenden Lüftern eignen. Laut Hersteller sei er sogar in der Lage einen Intel Core i7 mit 130 Watt TDP passiv zu kühlen – dabei dürfte ein zusätzlicher Gehäuselüfter aber unerlässlich sein.

CPU-Kühler Thermalright HR-02
CPU-Kühler Thermalright HR-02

Der Kühlkörper bietet sechs Heatpipes mit je 6 mm Durchmesser, welche die Wärme von der CPU-Kontaktplatte aus vernickeltem Kupfer abführen. Die Bodenplatte weist dabei die herstellertypisch konvexe Wölbung auf, deren Nutzen teils sehr umstritten ist. Die Aluminiumfinnen sind zudem gelocht um einem Luftstau zwischen den Lamellen entgegenzuwirken und den Luftaustausch zu optimieren. Weiterhin soll der ovale Luftkanal in der Kühlermitte für kontrollierte Luftverwirbelungen sorgen. Dadurch verspricht man sich eine bessere Wärmeabfuhr.

CPU-Kühler Thermalright HR-02
CPU-Kühler Thermalright HR-02
CPU-Kühler Thermalright HR-02
CPU-Kühler Thermalright HR-02

Bei der Montage setzt Thermalright auf das gleiche System wie beim „Venomous X“, das einen variablen Anpressdruck ermöglicht. Dabei werden jedoch nur die Intel-Sockel 775, 1156 und 1366 von Haus aus unterstützt. Ein Befestigungs-Kit für AMD-Sockel soll aber in Zukunft separat erhältlich sein. Zum Lieferumfang des HR-02 gehören keine Lüfter, jedoch legt man Halterungsklammern für 120-mm- oder 140-mm-Lüfter bei.

CPU-Kühler Thermalright HR-02
CPU-Kühler Thermalright HR-02
CPU-Kühler Thermalright HR-02
CPU-Kühler Thermalright HR-02

Bei Abmessungen von 140 x 110 x 160 mm (B x T x H) bringt der „Kühl-Riese“ ein Gewicht von 860 Gramm (exklusive Montagematerial) auf die Waage. Voraussichtlich Ende August soll er in Deutschland zum Preis von 59,90 Euro verfügbar sein.

Wir danken Michael
für die Einsendung dieser News.