News : Mobile World Congress demnächst in Deutschland?

, 8 Kommentare

Im Sommer 2011 wird der nächste Veranstalter für den Mobile World Congress – kurz MWC – für die Jahre 2013 bis 2017 bekannt gegeben. Die Leitmesse der Mobilfunkbranche, die nur für Fachbesucher zugänglich ist, findet seit 2006 in der spanischen Metropole Barcelona statt.

In den Jahren zuvor fand die 1987 ins Leben gerufene Veranstaltung in Madrid und Cannes statt, bevor Barcelona vor fünf Jahren den Zuschlag für die Ausrichtung des MWC erhielt. Mittlerweile sollen die Beschwerden über die zuständige Messegesellschaft hinter den Kulissen aber zugenommen haben. Einigen Unternehmen der Branche sind die Preise angeblich zu hoch, weshalb sie schon auf der diesjährigen Messe nicht mehr anwesend waren. Als weiterer Grund wird das zu kleine Ausstellungsgelände gehandelt, welches offensichtlich dem angestrebten Wachstumskurs des Mobilfunkweltverbandes GSMA entgegensteht.

Nach Angaben des GSMA sind von den 30 ursprünglichen Kandidaten noch sechs übrig. Dabei handelt es sich neben dem aktuellen Ausrichter Barcelona um London, Paris, Amsterdam, Köln und München. Da die Auswahlkriterien nicht bekannt sind, können die Chancen der beiden deutschen Städte nur schlecht eingeschätzt werden.