News : Neue Details zum Android-Tablet von Samsung

, 35 Kommentare

Wenige Tage vor der offiziellen Vorstellung auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin kommen immer mehr Details über das Samsung Galaxy Tab ans Tageslicht. Während es zu den technischen Details immer noch nur Gerüchte gibt, ist jetzt eine Liste des von Samsung angebotenen Zubehörs aufgetaucht.

Diese Liste umfasst acht Positionen vom USB-Kabel bis hin zur Tastatur. Letztere soll 82 Euro kosten, ein Tischladegerät mit HDMI-Anschluss ist mit 54 Euro günstiger. Eine multifunktionale Ledertasche wird es wohl für 41 Euro geben, diese schützt nicht nur das Gerät, sondern dient auch als Ständer. Die weiteren Punkte umfassen das übliche Zubehör: Kopfhörer in weiß und schwarz, ein TV-Anschlusskabel (20 Euro), ein Ladegerät für Autos (48 Euro) sowie das schon erwähnte USB-Kabel.

Samsung Galaxy Tab: Tisch-Ladegerät
Samsung Galaxy Tab: Tisch-Ladegerät
Samsung Galaxy Tab: Kopfhörer
Samsung Galaxy Tab: Kopfhörer
Samsung Galaxy Tab: Tastatur
Samsung Galaxy Tab: Tastatur
Samsung Galaxy Tab: Ledertasche
Samsung Galaxy Tab: Ledertasche
Samsung Galaxy Tab: TV-Kabel
Samsung Galaxy Tab: TV-Kabel

Die noch immer nicht bestätigten technischen Details klingen vielversprechend. Das Super-AMOLED-Display soll 1.024 × 600 Pixel bei einer Bildschirmdiagonale von sieben Zoll darstellen und würde demnach eine durchschnittliche Pixeldichte von 170 ppi bieten – zum Vergleich: das Apple iPad hat bei einer ähnlichen Auflösung von 1.024 × 768 Pixel aufgrund des größeren Displays eine Punktdichte von 132 ppi.

Als Prozessor wird wohl ein ARM Cortex A8 mit einer Taktung von 1,2 Gigahertz zum Einsatz kommen. Der vermutete 4000-mAh-Akku dürfte für eine ausreichende Ausdauer sorgen. Der interne, 16 Gigabyte große Speicher kann per microSD-Karte erweitert werden.

Informationen zum Preis oder Verkaufsstart gibt es aber noch nicht.