News : Patriot: USB-Sticks mit Quad-Channel-Technik

, 24 Kommentare

Der US-amerikanische Speicherhersteller Patriot Memory stellt eine neue Serie von USB-Flash-Drives vor. Die Laufwerke im kompakten Stick-Format werden „Xporter Rage“ genannt, bieten bis zu 64 GByte Speicherplatz und setzen auf die Quad-Channel-Technik für schnellere Datentransferraten.

Der Hersteller gibt die Lesegeschwindigkeit mit bis zu 27 MB/s an, während beim Schreiben von Daten bis zu 25 MB/s erzielt werden sollen. Diese Werte wirken im Vergleich zu den neuen und schnellen USB-3.0-Sticks nicht sehr beeindruckend, im Bereich des USB-2.0-Standards können sich die Leistungsangaben hingegen durchaus sehen lassen.

USB-Flash-Drive Patriot Xporter Rage
USB-Flash-Drive Patriot Xporter Rage

Patriot bietet die „Xporter Rage“-Familie mit Kapazitäten von 8 GByte bis 64 GByte an. Das gummierte Gehäuse verzichtet dabei auf eine separate Schutzkappe, stattdessen lässt sich der USB-Stecker herausschieben. Die Laufwerke sollen in Kürze weltweit verfügbar sein. Einige Modelle werden bereits im deutschen Online-Handel geführt und die ersten Preisangaben liegen zwischen 37 Euro (16 GByte) und 135 Euro (64 GByte). Die kleinste Variante mit 8 GByte lässt hingegen noch auf sich warten.

Wir danken Michael
für die Einsendung dieser News.