8/9 SSDs aus Deutschland im Test : extrememory XLR8 M gegen XLR8 Plus

, 59 Kommentare

Programminstallation

Nachdem wir in unserem letzten SSD-Test 2009 aufgezeigt haben, dass die Installation von einer CD bzw. DVD mit einer SSD immer gleich schnell abläuft, betrachten wir aktuell lediglich die Installationsdauer von Office 2007, welches von der SSD auf die SSD installiert wird.

Installation Office 2007
Angaben in Sekunden
    • OCZ Vertex 2 100 GB
      134,2
    • XLR8 Plus 120 GB
      135,1
    • XLR8 Plus 120 GB (genutzt)
      136,8
    • Corsair Force 60 GB
      138,4
    • Corsair Force 60 GB (genutzt)
      140,4
    • Postville 80 GB (genutzt)
      143,8
    • OCZ Vertex 2 100 GB (genutzt)
      147,9
    • Corsair Nova 128 GB (genutzt)
      150,3
    • XLR8 128 M GB (genutzt)
      150,9
    • Postville 80 GB
      152,8
    • XLR8 128 M GB
      153,6
    • SSDNow V+ 128 GB (genutzt)
      156,4
    • SSDNow V+ 128 GB
      156,6
    • Corsair Nova 128 GB
      167,3

Bei diesem Test liegt die XLR8 Plus wie erwartet ganz vorn. Der Vorsprung zur hauseigenen M-Serie beträgt 10 bis 14 Prozent. Im Vergleich zu Intels Postville ist die SandForce-SSD zwar nicht ganz so dominant, braucht aber immernoch 5 bis 13 Prozent weniger Zeit für den gleichen Vorgang.

AntiVir

AntiVir
Angaben in Sekunden
    • SSDNow V+ 128 GB (genutzt)
      221
    • SSDNow V+ 128 GB
      225
    • XLR8 Plus 120 GB (genutzt)
      228
    • XLR8 Plus 120 GB
      230
    • OCZ Vertex 2 100 GB
      230
    • Corsair Force 60 GB (genutzt)
      230
    • OCZ Vertex 2 100 GB (genutzt)
      240
    • Postville 80 GB (genutzt)
      241
    • Corsair Force 60 GB
      242
    • Corsair Nova 128 GB (genutzt)
      244
    • Postville 80 GB
      246
    • XLR8 128 M GB
      248
    • XLR8 128 M GB (genutzt)
      249
    • Corsair Nova 128 GB
      250

Beim Test mit AntiVir führen wir nach allen vorangegangenen Tests eine komplette Überprüfung des Systemlaufwerks C: durch. Die indilinxbasierte XLR8 erreicht erneut ähnliche Werte wie die Corsair Nova. Das Plus-Modell liegt minimal vor Corsair Force bzw. OCZ Vertex 2 und knapp hinter Kingstons SSDNow V+ mit dem aktuellen Toshiba-Controller.

Auf der nächsten Seite: Fazit