News : Toshiba stellt Notebook mit 3D-Technik vor

, 18 Kommentare

Für realistischere Unterhaltung im Bereich der Elektronik soll die dreidimensionale Bildwiedergabe sorgen. Neben 3D-fähigen PC-Monitoren und TV-Geräten sind auch bereits einige Notebooks mit entsprechender Ausstattung auf dem Markt. Nach Asus und Acer stellt nun Toshiba sein erstes Notebook mit 3D-Wiedergabe vor.

Das in Schwarz gehaltene Multimedia-Gerät in mattem Metallic-Look nennt sich „Satellite A665-11Z“ und wurde bereits im Juni angekündigt. Es ist mit einem 3D-fähigen 15,6-Zoll-Display (120 Hz) ausgestattet, das eine HD-Auflösung von 1.366 × 768 Pixel sowie eine LED-Hintergrundbeleuchtung bietet. Für die räumlichen Bilder sorgt Nvidias „3D-Vision“-Technologie im Zusammenspiel mit dem Bildschirm. Dabei kommt eine GeForce GTS 350M mit 1 GByte Speicher zum Einsatz, zusätzlich wird die mitgelieferte 3D-Brille benötigt. Dank des Blu-ray-Laufwerks können auch entsprechende Datenträger mit 3D-Material abgespielt werden. Integrierte Stereolautsprecher aus dem Hause Harman Kardon sollen mit Dolby Advanced Audio für Surround-Sound sorgen. Dank der sogenannten „Sleep-and-Music“-Funktion soll es möglich sein, Musik vom MP3-Player über die Boxen des ausgeschalteten Notebooks wiederzugeben.

Toshiba Satellite A665 mit 3D-Technik
Toshiba Satellite A665 mit 3D-Technik

Als Prozessor kommt ein Intel Core i7-740QM mit vier Kernen zum Einsatz, der genügend Leistung für Multimedia-Anwendungen bieten sollte. Ihm stehen insgesamt 4 GByte DDR3-RAM zur Seite. Eine 500-GB-SATA-Festplatte mit 5.400 U/min dient als Massenspeicher. Ein 3D-Bewegungssensor soll bei Erschütterungen den Schreib-/Lesekopf der HDD arretieren und somit vor möglichem Datenverlust schützen. Weiterhin bietet das Satellite A665-11Z eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, ein Touchpad mit „Multi-Touch Control“, einen 9-in-1-Card-Reader, eine 1,3-Megapixel-Webcam und den Toshiba Media Controller für Videostreaming auf DLNA-kompatible Geräte. Für die drahtlose Datenübertragung stehen WLAN (n-Standard) und Bluetooth 2.1 + EDR bereit. Zu den Anschlüssen zählen unter anderem auch HDMI und eSATA.

Toshiba Satellite A665 mit 3D-Technik
Toshiba Satellite A665 mit 3D-Technik

Das Toshiba Satellite A665-11Z soll inklusive vorinstalliertem Windows 7 Home Premium (64 Bit) für 1.549 Euro (UVP) in den Handel gelangen.