News : USA: Motorola Droid 2 startet diese Woche

, 24 Kommentare

Noch in dieser Woche soll der Nachfolger des populären Motorola Droid in den USA auf den Markt kommen. Laut US-Netzbetreiber Verizon soll der Verkauf am 12. August starten. Ob und wann das Gerät in Deutschland erscheint, ist nicht bekannt.

Während sich äußerlich im Vergleich zum Vorgänger, der in Europa mit leichten Modifikationen als Motorola Milestone verkauft wird, nicht viel getan hat, wurde der Technik eine Überholung spendiert: Der Prozessor arbeitet nun mit einer Geschwindigkeit von einem Gigahertz, der nutzbare Speicher hat eine Größe von acht Gigabyte und kann wieder mit microSD-Karten aufgerüstet werden. Vier Cursor-Tasten ersetzen das Steuerkreuz der ausziehbaren Tastatur, alle Tasten wirken insgesamt etwas breiter als beim Droid. Und statt auf goldene Applikationen setzt man nun auf Silber. Ausgeliefert wird das Droid 2 mit Android 2.2, damit wäre das Droid 2 das erste Android-Handy, welches mit der aktuellen Version des Betriebssystems auf den Markt kommt. Zusätzlich spendiert Motorola dem Droid 2 eine angepasste Oberfläche.

Droid-2-Details (Android Central)
Droid-2-Details (Android Central) (Bild: androidcentral.com)

Zur restlichen Ausstattung gehören unter anderem eine Kamera mit fünf Megapixeln, ein 3,5-mm-Anschluss für Kopfhörer und Headsets, Bluetooth 2.1 sowie eine DLNA-Zertifizierung. Der Preis ohne Vertrag soll bei der Elektronik-Kette Best Buy bei 599 US-Dollar liegen, was derzeit rund 455 Euro ohne Steuern entspricht.

Wir bedanken uns bei Patrick Bellmer
für das Einsenden dieser Meldung.