News : Windows Phone 7: Spiele sind ein Schwerpunkt

, 35 Kommentare

Kurz vor dem Start der Gamescom am 18. August hat Microsoft eine Liste mit Spielen veröffentlicht, die rechtzeitig zum Start des neuen Smartphone-Betriebssystems Windows Phone 7 verfügbar sein sollen. Für das Unternehmen aus Redmond soll der Xbox-Live-Dienst einer der Schwerpunkte bei der Vermarktung sein.

Zu den Titeln, die von Anfang an erhältlich sein sollen, zählen bekannte Marken wie Assassin's Creed, Earthworm Jim, Guitar Hero und Star Wars. Insgesamt werden rund 60 Spiele aufgezählt, die teilweise gegen Xbox-360-Spieler über die Xbox-Live-Plattform gespielt werden können. Das Ziel ist laut Matt Booty, dem Leiter der Mobile Gaming-Sparte der Microsoft Games Studios, ein möglichst nahtloser Übergang von der Konsole zum Handy und umgekehrt: Bei speziellen Titeln sollen Spielstände sowohl auf der Xbox 360 als auch einem Windows-Phone-7-Handy genutzt werden können.

In einem Werbevideo zeigt Microsoft einige Funktionen des in Windows Phone 7 integrierten Xbox-Live-Dienstes sowie einige der angekündigten Spiele.

YouTube-Video: XBOX Live on Windows Phone 7: Games