News : Aerocool bringt Touch Panel mit Lüftersteuerung

, 34 Kommentare

Das Unternehmen Aerocool erweitert seine Produktpalette der „Strike-X“-Serie um ein Frontpanel für PC-Gehäuse, das über ein berührungsempfindliches LCD verfügt und als Lüftersteuerung sowie zur Temperaturüberwachung dient. Außerdem ist es mit USB-Ports und Audio-Buchsen ausgestattet.

Das neue Touch Panel kommt im passenden Design zu Aerocools Midi-Tower „Strike-X“ daher und bietet dabei die Wahl zwischen einer schwarzen oder roten Frontblende, die beide zum Lieferumfang gehören. Im Gehäuse nimmt es den Platz von zwei 5,25-Zoll-Einbauschächten ein. Dank der LCD-Touch-Technik soll das Panel sehr bedienerfreundlich sein. Dabei lassen sich bis zu fünf Lüfter steuern und jeweils die dazugehörige Geschwindigkeit und Temperatur auf dem Bildschirm anzeigen.

Aerocool Touch Panel Strike-X

Die LCD-Hintergrundbeleuchtung lässt sich zudem bei Bedarf abschalten. Weiterhin gibt es eine Sperrfunktion gegen unabsichtliche Berührung und eine Alarmfunktion bei Überhitzung. Zum Anschluss von Audiogeräten, wie beispielsweise ein Headset, verfügt das Touch Panel Strike-X über einen Audio-Ausgang und einen Mikrofon-Eingang, außerdem stehen noch zwei USB-2.0-Ports zur Verfügung.

Laut Aerocool soll das neue Touch Panel ab Oktober zum empfohlenen Verkaufspreis von 54,90 Euro verfügbar sein. In unserem Preisvergleich wird es bereits ab rund 50 Euro geführt.