News : AMDs „Zacate“ schlägt Core i5-520M in Spielen?

, 120 Kommentare

AMD lässt es sich in jedem Jahr nicht nehmen, parallel zum laufenden IDF selbst etwas für die Publicity zu tun. Aktuellstes Produkt in diesem Fokus ist der „Zacate“, der erst vor zwei Wochen in Berlin gezeigt wurde und nun auch in Amerika zu sehen ist. Diese APU soll insbesondere mit der Grafikeinheit punkten.

Ein erstes Video davon hat AMD auch direkt parat. Dieses zeigt ein Spiel in einem fortschrittlichen HTML5-Browser, welches der „Zacate“ auf Basis von zwei „Bobcat“-Kernen mit unbekanntem Takt und in Zusammenarbeit mit einem „Hudson M1“-Chipsatz gegen einen Intel Core i5-520M deutlich für sich entscheidet.

YouTube-Video: AMD "Zacate" APU Will Accelerate HTML5 Games in Internet Explorer 9

Da die „Arrandale“-Grafikeinheit bekanntlich mit 500 MHz Basistakt aber keine Bäume ausreißt, war die Aufgabe für den Neuling auch keine all' zu schwere, zumal er spezielle Features der neuen Browsergeneration unterstützen wird. Was die APU letztendlich wirklich kann, wird sich zum Jahresende herausstellen. Dann ist aber nicht der Core i5 das auserkorene Ziel, sondern die kleinen und deutlich schwächeren Atom-Plattformen. Sollten vom „Zacate“ dort annähernd ähnliche Ergebnisse erreicht werden, würde die Atom-Plattform in einigen Bereichen wohl mehr als deutlich in die Schranken gewiesen werden.

Testplattform für AMDs „Zacate“
Testplattform für AMDs „Zacate“

Als Bonus veröffentlicht AMD jetzt auch Bilder des Testsystems in einem weiteren Video, welches man zur IFA noch nicht fotografieren durfte. Dort läuft auch die besagte Demo des Spiels „City of Heroes“. Neben weiteren bereits von der IFA-Präsentation bekannten Ausschnitten wird auch der Vergleich eines aktuellen Desktop-Prozessors mit dem Neuling gezeigt.

YouTube-Video: AMD Demonstrates Applications on Upcoming APU "Zacate"