News : Auslieferung von „Bulldozer“-Samples steht kurz bevor

, 75 Kommentare

Nach wie vor gibt es keinen konkreten Termin für das Erscheinen der „Bulldozer“-Prozessoren von AMD. Man legte sich bisher lediglich auf das Jahr 2011 fest. Nun wurde bekannt, dass schon im kommenden Quartal Bulldozer-Samples an Partner ausgeliefert würden und somit marktreife CPUs noch im ersten Halbjahr 2011 kommen könnten.

Laut Fudzilla erklärte AMDs Marketing-Direktor für Server-Produkte, John Fruehe, dass Partnerunternehmen noch im vierten Quartal 2010 erste Prototypen (Samples) von Bulldozer-Prozessoren erhalten würden. Zudem hatte Fruehe bereits vor einigen Tagen gegenüber TechEye den Beginn des Sampling-Prozesses von Bulldozer-Cores ebenfalls für das vierte Quartal dieses Jahres angekündigt.

Demzufolge wäre ein Erscheinen von ersten Bulldozer-CPUs auf dem Markt innerhalb des ersten Halbjahres 2011 durchaus denkbar. Natürlich vorausgesetzt, dass die Massenfertigung der 32-nm-Chips bei Globalfoundries entsprechend gut anläuft. Angeblich sei man bei AMD derzeit sehr zufrieden mit den Bulldozer-Prototypen, die aktuell schon in den eigenen Laboren im Umlauf seien, wie Fudzilla weiter berichtet. Zudem beruft sich die Webseite auf ungenannte Quellen, die ebenfalls auf einen zufriedenstellenden Status der Prototypen hindeuteten und vermutet daher, dass sich die ersten Server-CPUs (Opteron) mit Bulldozer-Core noch innerhalb der ersten Jahreshälfte 2011 zeigen könnten – entgegen Gerüchten, die vom zweiten Halbjahr 2011 ausgehen.